GDPR

Bestimmungen für Kunden

In Entsprechung von Artikel 13 (1) und (2) der Datenschutzverordnung des europäischen Parlaments Nummer 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen im Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten und auf den freien Verkehr solcher Daten und der Verordnung 95/46/EC (in folgenden kurz DSGVO genannt) und des Datenschutzgesetzes (DSG), BGBl. I Nr. 165/1999 idgF informieren wir Sie wie folgt:

  1. Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist SFD S.A. mit Sitz in Opole, ul. Głogowska 41, 45-315 Opole.
  2. Um Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten ersuchen wir Sie unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Gabriel Kolasa, über die folgende E-Mail-Adresse zu kontaktieren: [email protected]
  3. Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke des Abschlusses und der Abwicklung des Vertrags in Entsprechung mit Artikel 6 (1) (b) der DSGVO und zur Abwehr von Ansprüchen gegen SFD S.A. in Entsprechung mit deren legitimen Interessen gem. Artikel DSGVO 6 (1) (f) der verarbeitet.
  4. Ihre persönlichen Daten werden an die Hosting Gesellschaft, Kuriergesellschaften, Banken, elektronische Zahlungsgesellschaften und Onlinehandelsplattformen weitergeleitet.
  5. Ihre persönlichen Daten werden an Google LLC. weitergeleitet, die Daten in den Vereinigten Staaten von Amerika verarbeitet. Der Datentransfer ist von SFD S.A. durch Standardvertragsbedingungen auf Übereinstimmung mit der DSGVO gesichert.
  6. Ihre persönlichen Daten werden für den Zeitraum gespeichert, die die allgemein anwendbaren Gesetze, unter anderem Buchhaltungsvorschriften, Steuergesetze und Gesetze, die allfällige Beschwerden und Ansprüche regeln, vorsehen.
  7. Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre persönlichen Daten, deren Berichtigung, Löschung oder Beschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht der Datenübertragung.
  8. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist freiwillig, aber notwendig für die Ausführung und Abwicklung des Vertrages.
  9. Sie haben das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde, Barichgasse 40, 1030 Wien (Tel.: +43 1 521 52 – 2569, E-Mail: [email protected]) zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten das Gesetz verletzt.
  10. Ihre Daten werden automatisch verarbeitet und erfasst.

Informationsklausel für das Kontaktformular

In Entsprechung von Artikel 13 (1) und (2) der Datenschutzverordnung des europäischen Parlaments Nummer 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen im Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten und auf den freien Verkehr solcher Daten und der Verordnung 95/46/EC (in folgenden kurz DSGVO genannt) und des Datenschutzgesetzes (DSG), BGBl. I Nr. 165/1999 idgF informieren wir Sie wie folgt:

  1. Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist SFD S.A. mit Sitz in Opole, ul. Głogowska 41, 45-315 Opole.
  2. Um Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten ersuchen wir Sie unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Gabriel Kolasa, über die folgende E-Mail-Adresse zu kontaktieren: [email protected]
  3. Ihre personenbezogenen Daten werden um die Anfrage zu beantworten, in Entsprechung mit den legitimen Interessen des Administrators verarbeitet - Artikel 6 (1) (f) der DSGVO.
  4. Ihre persönlichen Daten werden an die Hosting Gesellschaft, Kuriergesellschaften, Banken, elektronische Zahlungsgesellschaften und Onlinehandelsplattformen weitergeleitet.
  5. Ihre persönlichen Daten werden an Google LLC. weitergeleitet, die Daten in den Vereinigten Staaten von Amerika verarbeitet. Der Datentransfer ist von SFD S.A. durch Standardvertragsbedingungen auf Übereinstimmung mit der DSGVO gesichert.
  6. Ihre personenbezogenen Daten werden für die Zeit verarbeitet, die für die Beantwortung Ihrer Anfrage und für die Abwehr von Ansprüchen erforderlich ist.
  7. Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre persönlichen Daten, deren Berichtigung, Löschung oder Beschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht der Datenübertragung.
  8. Die Angabe personenbezogener Daten Ihrerseits ist Voraussetzung für die Beantwortung Ihrer Anfrage.
  9. Sie haben das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde, Barichgasse 40, 1030 Wien (Tel.: +43 1 521 52 – 2569, E-Mail: [email protected]) zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten das Gesetz verletzt.
  10. Ihre Daten werden automatisch verarbeitet und erfasst.

Bestimmungen für den Newsletter

In Entsprechung von Artikel 13 (1) und (2) der Datenschutzverordnung des europäischen Parlaments Nummer 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen im Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten und auf den freien Verkehr solcher Daten und der Verordnung 95/46/EC (in folgenden kurz DSGVO genannt) und des Datenschutzgesetzes (DSG), BGBl. I Nr. 165/1999 idgF informieren wir Sie wie folgt:

  1. Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist SFD S.A. mit Sitz in Opole, ul. Głogowska 41, 45-315 Opole.
  2. Um Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten ersuchen wir Sie unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Gabriel Kolasa, über die folgende E-Mail-Adresse zu kontaktieren: [email protected]
  3. Ihre zur Verfügung gestellten Daten werden zum Zwecke der Übermittlung von Newslettern in Entsprechung Ihrer Zustimmung -Artikel 6 (1) (a) der DSGVO verarbeitet.
  4. Ihre persönlichen Daten werden an Softwarelieferanten und Firmen, die die Massenversendung von E-Mails-Nachrichten ermöglichen, sowie an andere Einrichtungen oder Personen, die das Gesetz vorschreibt, weitergeleitet.
  5. Die gesammelten Daten werden bis zu Ihrem Widerruf Ihrer Zustimmung zur Übermittlung von Newslettern verarbeitet.
  6. Sie haben das Recht auf Widerruf Ihrer Zustimmung, Auskunft über Ihre persönlichen Daten, deren Berichtigung und Löschung oder Beschränkung, sowie das Recht der Datenübertragung.
  7. Sie haben das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde, Barichgasse 40, 1030 Wien (Tel.: +43 1 521 52 – 2569, E-Mail: [email protected]) zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten das Gesetz verletzt.
  8. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist freiwillig, aber notwendig um den Newsletter zu empfangen.
  9. Ihre persönlichen Daten werden an Google LLC. weitergeleitet, die Daten in den Vereinigten Staaten von Amerika verarbeitet. Der Datentransfer ist von SFD S.A. durch Standardvertragsbedingungen auf Übereinstimmung mit der DSGVO gesichert.
  10. Ihre Daten werden automatisch verarbeitet und erfasst, aber nicht zur Erstellung eines Persönlichkeitsprofils verwendet.

Bestimmungen für Auftragnehmer

In Entsprechung von Artikel 13 (1) und (2) der Datenschutzverordnung des europäischen Parlaments Nummer 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen im Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten und auf den freien Verkehr solcher Daten und der Verordnung 95/46/EC (in folgenden kurz DSGVO genannt) und des Datenschutzgesetzes (DSG), BGBl. I Nr. 165/1999 idgF informieren wir Sie wie folgt:

  1. Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist SFD S.A. mit Sitz in Opole, ul. Głogowska 41, 45-315 Opole.
  2. Um Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten ersuchen wir Sie unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Gabriel Kolasa, über die folgende E-Mail-Adresse zu kontaktieren: [email protected]
  3. Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke des Abschlusses und der Abwicklung des Vertrags in Entsprechung mit Artikel 6 (1) (b) der DSGVO und zur Abwehr von Ansprüchen gegen SFD S.A. in Entsprechung mit deren legitimen Interessen gem. Artikel DSGVO 6 (1) (f) der verarbeitet.
  4. Ihre persönlichen Daten werden an die Hosting Gesellschaft, Kuriergesellschaften, Banken und elektronische Zahlungsgesellschaften weitergeleitet.
  5. Ihre persönlichen Daten werden an Google LLC. weitergeleitet, die Daten in den Vereinigten Staaten von Amerika verarbeitet. Der Datentransfer ist von SFD S.A. durch Standardvertragsbedingungen auf Übereinstimmung mit der DSGVO gesichert.
  6. Ihre persönlichen Daten werden für den Zeitraum gespeichert, die die allgemein anwendbaren Gesetze, unter anderem Buchhaltungsvorschriften, Steuergesetze und Gesetze, die allfällige Beschwerden und Ansprüche regeln, vorsehen.
  7. Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre persönlichen Daten, deren Berichtigung, Löschung oder Beschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht der Datenübertragung.
  8. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist freiwillig und vertragsgemäß.
  9. Sie haben das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde, Barichgasse 40, 1030 Wien (Tel.: +43 1 521 52 – 2569, E-Mail: [email protected]) zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten das Gesetz verletzt.
  10. Ihre Daten werden automatisch verarbeitet und erfasst.

Klausel zur Auswahl von Ergänzungsmitteln

In Entsprechung von Artikel 13 (1) und (2) der Datenschutzverordnung des europäischen Parlaments Nummer 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen im Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten und auf den freien Verkehr solcher Daten und der Verordnung 95/46/EC (in folgenden kurz DSGVO genannt) und des Datenschutzgesetzes (DSG), BGBl. I Nr. 165/1999 idgF informieren wir Sie wie folgt:

  1. Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist SFD S.A. mit Sitz in Opole, ul. Głogowska 41, 45-315 Opole.
  2. Um Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten ersuchen wir Sie unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Gabriel Kolasa, über die folgende E-Mail-Adresse zu kontaktieren: [email protected]
  3. Ihre personenbezogenen Daten werden in Entsprechung mit Ihrer Zustimmung zum Zwecke der Beantwortung Ihres Anliegens in Entsprechung mit Artikel 6 (1) (a) der DSGVO und Entsprechung mit Artikel 9 (2) (a) der DSGVO in Fällen verarbeitet, die Ihre Gesundheit betreffen.
  4. Ihre persönlichen Daten werden an die Hosting Gesellschaft weitergeleitet, um Ihnen die Übermittlung Ihres Anliegens zu ermöglichen.
  5. Ihre persönlichen Daten werden an Google LLC. weitergeleitet, die Daten in den Vereinigten Staaten von Amerika verarbeitet. Der Datentransfer ist von SFD S.A. durch Standardvertragsbedingungen auf Übereinstimmung mit der DSGVO gesichert.
  6. Ihre persönlichen Daten werden bis zu Ihrem Widerruf verarbeitet.
  7. Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre persönlichen Daten, deren Berichtigung, Löschung oder Beschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht des Widerspruchs, der Datenübertragung, des jederzeitigen Widerrufs Ihrer Zustimmung, ohne dass die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung vor dem Widerruf beeinträchtigt ist.
  8. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist freiwillig, und erfolgt nur zur Beantwortung Ihrer Anfrage(n).
  9. Sie haben das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde, Barichgasse 40, 1030 Wien (Tel.: +43 1 521 52 – 2569, E-Mail: [email protected]) zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten das Gesetz verletzt.
  10. Ihre Daten werden automatisch verarbeitet und erfasst und können zur Erstellung eines Persönlichkeitsprofils verwendet werden, um maßgeschneiderte Antworten geben zu können.

Bestimmungen für Beschwerdenverarbeitung und Forderungsbetreibungen

In Entsprechung von Artikel 13 (1) und (2) der Datenschutzverordnung des europäischen Parlaments Nummer 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen im Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten und auf den freien Verkehr solcher Daten und der Verordnung 95/46/EC (in folgenden kurz DSGVO genannt) und des Datenschutzgesetzes (DSG), BGBl. I Nr. 165/1999 idgF informieren wir Sie wie folgt:

  1. Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist SFD S.A. mit Sitz in Opole, ul. Głogowska 41, 45-315 Opole.
  2. Um Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten ersuchen wir Sie unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Gabriel Kolasa, über die folgende E-Mail-Adresse zu kontaktieren: [email protected]
  3. Ihre personenbezogenen Daten werden zum Zwecke der Beschwerdebearbeitung und Forderungsbetreibung im Zusammenhang mit zivilrechtlichen Bestimmungen in Entsprechung mit Artikel DSGVO 6 (1) (c) und Artikel 9 (2) (a) DSGVO verarbeitet.
  4. Ihre persönlichen Daten werden an Banken, Gesellschaften für Finanz- und Buchhaltungsdienstleistungen und Gesellschaften für Hosting-Services weitergeleitet.
  5. Ihre persönlichen Daten werden an Google LLC. weitergeleitet, die Daten in den Vereinigten Staaten von Amerika verarbeitet. Der Datentransfer ist von SFD S.A. durch Standardvertragsbedingungen auf Übereinstimmung mit der DSGVO gesichert.
  6. Ihre persönlichen Daten werden für den Zeitraum gespeichert, bis die Beschwerde oder Forderungsbetreibung abgeschlossen ist und Anspruchsverjährung nach den zivilrechtlichen Bestimmungen eingetreten ist, sofern Ihre Zustimmung widerrufen wurde.
  7. Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre persönlichen Daten, deren Berichtigung, Löschung oder Beschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht der Datenübertragung.
  8. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist freiwillig, aber notwendig für die Abwicklung von Beschwerden und Forderungsbetreibungen.
  9. Sie haben das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde, Barichgasse 40, 1030 Wien (Tel.: +43 1 521 52 – 2569, E-Mail: [email protected]) zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten das Gesetz verletzt.
  10. Ihre Daten werden automatisch verarbeitet und erfasst, einschließlich Erstellung eines Persönlichkeitsprofils.

Marketingklausel

In Entsprechung von Artikel 13 (1) und (2) der Datenschutzverordnung des europäischen Parlaments Nummer 2016/679 zum Schutz natürlicher Personen im Bezug auf die Verarbeitung persönlicher Daten und auf den freien Verkehr solcher Daten und der Verordnung 95/46/EC (in folgenden kurz DSGVO genannt) und des Datenschutzgesetzes (DSG), BGBl. I Nr. 165/1999 idgF informieren wir Sie wie folgt:

  1. 1. Verantwortlicher für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ist SFD S.A. mit Sitz in Opole, ul. Głogowska 41, 45-315 Opole.
  2. Um Informationen über Ihre personenbezogenen Daten zu erhalten ersuchen wir Sie unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Gabriel Kolasa, über die folgende E-Mail-Adresse zu kontaktieren: [email protected]
  3. Ihre personenbezogenen Daten werden zu Marketingzwecken auf Basis Ihrer Zustimmung in Entsprechung mit Artikel 6 (1) (a) der DSGVO und in Entsprechung mit legitimen Interessen des Verantwortlichen gem. Artikel DSGVO 6 (1) (f) verarbeitet.
  4. Ihre persönlichen Daten werden an die Hosting Gesellschaft, Marketingsystembetreiber, Systeme zur Analyse des Webshop-Verkehrs und Systeme zur Analyse der Wirksamkeit von Marketingmaßnahmen weitergeleitet bzw. verwendet.
  5. Ihre persönlichen Daten werden an Google LLC. weitergeleitet, die Daten in den Vereinigten Staaten von Amerika verarbeitet. Der Datentransfer ist von SFD S.A. durch Standardvertragsbedingungen auf Übereinstimmung mit der DSGVO gesichert.
  6. Ihre persönlichen Daten werden für den Zeitraum bis zu Ihrem Widerruf.
  7. Sie haben das Recht auf Auskunft über Ihre persönlichen Daten, deren Berichtigung, Löschung oder Beschränkung der Datenverarbeitung, sowie das Recht des Widerspruchs, der Datenübertragung, des jederzeitigen Widerrufs Ihrer Zustimmung, ohne dass die Rechtmäßigkeit der Datenvereinbarung vor dem Widerruf beeinträchtigt ist.
  8. Die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten ist freiwillig, ohne dass die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung vor dem Widerruf beeinträchtigt ist.
  9. Sie haben das Recht, sich bei der österreichischen Datenschutzbehörde, Barichgasse 40, 1030 Wien (Tel.: +43 1 521 52 – 2569, E-Mail: [email protected]) zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten das Gesetz verletzt.
  10. Ihre Daten werden automatisch verarbeitet und erfasst, einschließlich Erstellung eines Persönlichkeitsprofils.
Ihr Warenkorb (...)
Das Produkt wurde hinzugefügt Das Produkt wurde entfernt Ihrem Warenkorb wurden Produkte von einem anderen Gerät hinzugefügt Wir haben Ihren Warenkorb von einem anderen Gerät wiederhergestellt
Warenkorbwert : ...
Inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten